Rabbiner Shlomo Sajatzrabinner-sholomo-sajatz

  • •  Geboren in der Ukraine, Dnepropetrowsk
  • •  Mit 11 Jahren Umsiedlung nach Deutschland
  • •  Schulabschluss und Jeshiva Studium in Berlin
  • •  Jeshiva Studium in Israel
  • •  Leiter des Morasha Porjekts in Hamburg
  • •  Projektleiter und Lehrer in dem Tora Zentrum Leipzig
  • •  Studium an dem Rabbiner Seminar zu Berlin
  • •  Studium der jüd. Sozialarbeit
  • •  Refernt bei J-Comunity/ J-Academy
  • •  Gründungsmitglied des Morasha e.V.

 

 

Das besondere an unserer über 3000 Jahren alten Tradition, war es schon immer, dass es keine falschen oder schlechten Fragen gibt. Das Judentum hat sich nie vor Fragen gescheucht oder versteckt. Gerade aus dem Grund, weil das Judentum immer bereit war alles wiederholt zu hinterfragt und nichts als selbstverständlich wahrzunehmen, hat die jüdische Tradition es in jeder Generation geschafft sich weiter zu entwickeln und nicht zu erstarren. Daraus resultierten viele Antworten auf gesellschaftliche, politische und alltägliche Herausforderungen, die in jeder Generation ihre Spur hinterlassen haben. Als Rabbiner in einer Gemeinde, sehe ich es als meine Aufgabe diese lebendige Tradition weiterzutragen und diese mit allen Menschen zu teilen. Rabbiner Shlomo Sajatz

Sie erreichen mich unter der Mail: s.sajatz@sg-md.org